Monat: Februar 2021

Call for Abstracts für die 4. Tagung des Inter_Trans_Wissenschaftsnetzwerks 8.-10.10.21 (digital)

Aufruf zur Beteiligung – Call for Abstracts für die 4. Tagung des Inter_Trans_Wissenschaftsnetzwerks8.-10. Oktober 2021 (digital) Das ITW ist ein loser Zusammenschluss von Leuten, die auf solidarische und nicht-pathologisierende Art und Weise zu Inter- und Trans*Themen forschen und/oder arbeiten. Wir möchten Euch hiermit einladen, Euch an unserer nächsten Tagung mit einem Beitrag zum Thema Inter- und/oder …

Call for Abstracts für die 4. Tagung des Inter_Trans_Wissenschaftsnetzwerks 8.-10.10.21 (digital) Weiterlesen »

Kommunitärer Feminismus in Guatemala

Die Lateinamerika-Studien laden herzlich zu der Veranstaltung „Feminismo  Comunitario  desde  la Mirada  de  Mujeres  Xinkas  en Guatemala: Diálogo entre la Asociación AMISMAXAJ y lxs estudiantes de la Universidad de Hamburgo-Alemania„ mit Mitgliedern der Organisation Asociación de mujeres indígenas de Santa María Xalapán, Jalapa. Mujeres defensoras del territorio Cuerpo-Tierra ein. Die Veranstaltung findet am 25.02.2021 um …

Kommunitärer Feminismus in Guatemala Weiterlesen »

Die Fachbibliothek öffnet voraussichtlich am 09. März 2021

Unsere Fachbibliothek öffnet voraussichtlich zum 09. März. Ausleihen und Rückgaben sind bis dahin leider nicht möglich. Alle Ausleihen sind automatisch bis 29. April 2021 verlängert. Ab 09. März ist es notwendig, vorab per Email einen Termin zwecks Ausleihe zu vereinbaren (gern auch schon die gewünschten Signaturen mitteilen): jana.reich@uni-hamburg.de Rückgaben können ab 09. März kontaktlos ohne …

Die Fachbibliothek öffnet voraussichtlich am 09. März 2021 Weiterlesen »

Close the Corona Gap: Förderung von Wissenschaftlerinnen ausgeschrieben

Die Hamburger Hochschulen haben – gefördert durch die BWFGB – Maßnahmen zur Unterstützung und Förderung von Wissenschaftlerinnen* in Pandemiezeiten entwickelt, darunter das hochschulübergreifende Netzwerk „Close the Gap.“ Die Auftaktveranstaltung „Shutdowns, Gaps und von zu Hause aus forschen – wie kommt die Chancengleichheit in die Wissenschaftskarriere?“ findet am 23. April 2021 von 10.00 bis 12.00 Uhr statt …

Close the Corona Gap: Förderung von Wissenschaftlerinnen ausgeschrieben Weiterlesen »

Gleichstellungsfonds 2021 der UHH ausgeschrieben

Mit dem Gleichstellungsfonds der Universität Hamburg werden mit einer Gesamtsumme von 100.000 € Projekte zu allgemeinen Gleichstellungsthemen in Studium, Lehre und Forschung gefördert sowie Maßnahmen zum Abbau geschlechterspezifischer Benachteiligungen. Für Einzelmaßnahmen stehen bis zu 5.000 € zur Verfügung. Förderungsfähig sind: Projekte zu Gender-, Diversity- und Vereinbarkeitsthemen Stipendien für die Abschlussphase von Dissertationen und Habilitationen von …

Gleichstellungsfonds 2021 der UHH ausgeschrieben Weiterlesen »

Nächste Sitzung des digitalen Kolloquiums für genderbezogene Forschung: Di, 16.02., 17 Uhr, zoom

Das Forschungskolloquium der Hamburger Hochschulen zu gendertheoretischen, (queer-) feministischen oder emanzipatorischen Fragestellungen findet nun regelmäßig 14-tägig statt. Das Ziel ist ein Forum, das eine intersektionale Perspektive auf Gender im Zusammenhang mit weiteren strukturellen Vulnerabilitätsmarkern wie race, class, oder ability eröffnet. Master-, PhD Studierende oder Post-Docs, die Interesse an einem regelmäßigem fachlichen und kollegialen Austausch haben, …

Nächste Sitzung des digitalen Kolloquiums für genderbezogene Forschung: Di, 16.02., 17 Uhr, zoom Weiterlesen »