Monat: November 2022

Lehraufträge für das SoSe 23 ausgeschrieben

Wir freuen uns, auch im Sommersemester 2023 zwei Lehraufträge vergeben zu können! Wir suchen Seminarvorschläge für einen Kurs in Gender und Queer Studies (Einführung) oder einen Kurs zum Thema Menschenrechte in intersektionaler Perspektive. Die Einreichungsfrist endet am 14.12.22. Hier geht es zur vollständigen Ausschreibung.

Programm Ringvorlesung „Jenseits der Geschlechtergrenzen“ WS 22/23

Das Programm der wiederkehrenden Ringvorlesung „Jenseits der Geschlechtergrenzen“ ist nun auf unserer Webseite (Kalender) verfügbar. Auch in diesem Semester finden sich viele spannende Vorträge, darunter direkt am 23.11.2022 ein Online-Vortrag von Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß zum Thema „Biologie und Geschlecht„, womit eines der wohl am diskutierbarsten Themen der Genderdebatte aufgegriffen wird. Termin der Vorlesung: mittwochs …

Programm Ringvorlesung „Jenseits der Geschlechtergrenzen“ WS 22/23 Weiterlesen »

Workshop Rasissmuskritische Lernangebote

Online-Reflexionsworkshop: Rassismuskritische Lernangebote für Lehrende, Trainer*innen, Multiplikator*innen mit RassismuserfahrungenDiskriminierungssensible und machtkritische Lehr-Lern-Räume zu gestalten, kann eine didaktische und emotionale Herausforderung sein – insbesondere, wenn man selbst von Rassismus betroffen ist. Im Rahmen des Projekts „Diversitykompetenzen vermitteln“ wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen, Fragen zu besprechen und Netzwerke aufzubauen, um Herausforderungen gestärkt zu begegnen. …

Workshop Rasissmuskritische Lernangebote Weiterlesen »

Preisverdächtig: Awards für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Die Daimler und Benz Stiftung vergibt jährlich den Bertha-Benz-Preis an eine junge Ingenieurin, die mit den Ergebnissen ihrer Dissertation einen gesellschaftlichen Mehrwert geschaffen hat. Preisgeld: 10.000 Euro. Die Nominierungsfrist endet am 1. März 2023. Der ARD/ZDF Förderpreis fördert und unterstützt Frauen mit zukunftsweisenden Abschlussarbeiten aus dem Themenbereichen der Medientechnologie. Teilnehmen können ausschließlich Frauen, die ein …

Preisverdächtig: Awards für Nachwuchswissenschaftlerinnen Weiterlesen »

Workshop und Lesung mit Lila Sovia zum Transgender Day of Remembrance

Jedes Jahr am 20. November wird mit dem Transgender Day of Remembrance den Opfern von Transfeindlichkeit gedacht. Dieses Jahr finden anlässlich des Gedenktages zwei Veranstaltungen mit LILA SOVIA, queerfeministischer Rapper*in, Spoken-Word-Poet*in, Autor*in und Student*in an der Uni Hamburg, statt: ein Workshop zu Lyrik und Spoken Word am 18. November sowie eine performative Lesung aus dem …

Workshop und Lesung mit Lila Sovia zum Transgender Day of Remembrance Weiterlesen »

BMBF verlängert Antragsfrist für „Innovative Frauen im Fokus“

Die Frist für die dritte Antragsrunde in der Ausschreibung BMBF-Ausschreibung „Innovative Frauen im Fokus“ wurde auf den 31.10.2023 verlängert! Gefördert werden Forschungsprojekte und Umsetzungsmaßnahmen, die Frauen in Wissenschaft, Forschung und ­Innovation durch mehr Sichtbarkeit als Leistungsträgerinnen stärken und/oder als Rollenvorbilder bekannt machen, die die Repräsentanz von Frauen erhöhen, die zugrundeliegenden Mechanismen untersuchen bzw. die Umsetzung …

BMBF verlängert Antragsfrist für „Innovative Frauen im Fokus“ Weiterlesen »

Aktuelle Ausschreibungen der Stabstelle Gleichstellung an der UHH

Folgende Ausschreibungen für Fonds und Preise der Stabstelle Gleichstellung der Universität Hamburg sind aktuell verfügbar: Frauenförderfonds der UHH, bezogen auf strukturelle Innovationen & Umsetzung des Gleichstellungsauftrages. Einreichungen bis zum 20. Januar 2023. Gleichstellungspreis der UHH für herausragendes Engagement für Gleichstellungsmaßnahmen in Bereichen der Geschlechtergerechtigkeit, Diversität und Vereinbarkeit. Einreichungen bis zum 20. Januar 2023. Agathe Lasch …

Aktuelle Ausschreibungen der Stabstelle Gleichstellung an der UHH Weiterlesen »