‚Kinder sind keine Care, Migration, Gender. Am Beispiel der Anwerbung von Krankenschwestern aus Indien‘ – Care-Krise und völkischer Populismus

Mit Prof. Dr. Urmila Goel, Vertretungsprofessorin für Europäische Ethnologie, Humboldt-Universität zu Berlin.

Ein Vortrag von „Care Lectures. Interdisziplinäre Perspektiven auf gegenwärtige Herausforderungen von Sorgearbeit“; Mittwochs, 14-tägig, 18 –20 Uhr (c.t.), digital (Zoom).

Anmeldung ab sofort möglich: carelectures.sorgetransformationen.de

Die Ringvorlesung wird veranstaltet vom Forschungsverbund „Sorgetransformationen“, gefördert von der BWFGB Landesforschungsförderung.

 

Schlagwörter:,