PROPÄDEUTIKUM GENDER

Propädeutikum Gender

Ab dem Wintersemester 2024/2025 wird es hier einen Einführungskurs für Gender & Diversity geben.

Propädeutikum Gender (kurz: ProG) ist ein digitaler Selbstlernkurs, der als Vorkurs für die Seminare des Zentrums Gender & Diversity (ZGD) dient. Für das Bestehen von ProG sind ca. 25 Arbeitsstunden aufzuwenden, für die Sie 1 ECTS-Punkt erhalten. ProG ist verpflichtend für die Studienzertifikate „Genderkompetenz“ und „Diversity & Intersektionalität“.

In den Seminaren des Zentrums Gender & Diversity kommen Studierende aller Hamburger Hochschulen aus unterschiedlichen Studienfächer zusammen, sodass die Erfahrungen und Wissensstände sehr heterogen sein können. Mit Hilfe von OER-basierten Lernmaterialien (OER = Open Educational Ressources) erhalten Sie einen ersten Einstieg in Geschlechtertheorien, geschlechtersensible Forschung und Konzepte von Diversität und Intersektionalität. 
Pro Semester werden 2 Zeiträume angeboten, innerhalb derer ProG bearbeitet werden kann. Der Selbstlernkurs wird durch ein digitales Einführungs- und ein Abschlusstreffen ergänzt.

 

Termine WiSe 2024/2025

Zeitraum 1: ausstehend
Anmeldezeit: ausstehend

Termine Einführungs- und Abschlusstreffen:
ausstehend

Zeitraum 2: ausstehend
Anmeldeschluss: ausstehend
Termine Einführungs- und Abschlusstreffen:

ausstehend

(Anmeldungen außerhalb der Anmeldezeiten
können nicht berücksichtigt werden.)